Artikel

Woher weiß Fitbit, wie viele Kalorien ich verbrannt habe?

« Zurück

Information

 
Article Text
Deine basale Stoffwechselrate ist die Geschwindigkeit, mit der du Kalorien im Ruhezustand verbrennst, nur um die wichtigsten Körperfunktionen wie Atmung, Herzschlag und Gehirnaktivitäten aufrechtzuerhalten. Der GU macht normalerweise mindestens die Hälfte aller im Verlauf des Tages verbrannten Kalorien aus und wird anhand der von dir bei Einrichtung deines Kontos eingegebenen physischen Daten Geschlecht, Alter, Größe und Gewicht.

Bei der Schätzung der verbrannten Kalorien berücksichtigt Fitbit deinen Grundumsatz (GU), die vom Tracker aufgezeichnete sportliche Aktivität und andere Aktivitäten, die du manuell protokollierst.

Die Kalorienzahl wird jede Nacht um Mitternacht zurückgesetzt und sofort erneut zu zählen begonnen. Der GU ist der Grund, aus dem der Tracker den Tag mit bereits verbrannten Kalorien beginnt – du hast bereits Kalorien verbrannt, obwohl du noch nicht aufgestanden bist.

Bitte beachten Sie, dass in bestimmten Regionen Kilojoule anstelle von Kalorien angezeigt werden. Informationen zum Ändern Ihrer Maßeinheiten finden Sie unter Wie ändere ich die Maßeinheiten auf meinem Fitbit-Gerät?

 
Zuletzt aktualisiert am: July 12, 2019
Dieser Artikel war hilfreich Dieser Artikel war hilfreich

Dieser Artikel war leider nicht sehr hilfreich Dieser Artikel war leider nicht sehr hilfreich

Wird deine Frage nicht angezeigt?

Community hat Antworten.