Warum hat mich mein Fitbit-Gerät nicht benachrichtigt?

Dein Fitbit-Gerät vibriert, um dich zu verschiedenen Zeitpunkten zu benachrichtigen, beispielsweise, wenn du einen Alarm eingestellt hast, wenn du dein Schrittziel erreicht hast oder wenn du dein stündliches Aktivitätsziel nicht erreicht hast.

Wenn dich dein Gerät nicht benachrichtigt hat:

  • Stelle sicher, dass du erfolgreich einen Alarm eingestellt hast. Weitere Informationen findest du unter Wie verwalte ich Alarme auf meinem Fitbit-Gerät?.
  • Stelle sicher, dass „Nicht stören“ und der Schlafmodus auf deinem Fitbit-Gerät abgeschaltet sind. Weitere Informationen findest du unter Wie navigiere ich mein Fitbit-Gerät?
  • Schalte bei Fitbit Charge 3 und Fitbit Charge 4 die Trainings-Mitteilungen ein, um in der Trainings-App Benachrichtigungen über dein Training zu erhalten, während „Nicht stören“ eingeschaltet ist. Öffne die App „Einstellungen“ dann Nicht stören dann Trainings-Mitteilungen.
  • Stelle bei Geräten der Fitbit Inspire-Serie sicher, dass die Benachrichtigungen in den Schnelleinstellungen aktiviert sind. Weitere Informationen findest du unter Wie navigiere ich mein Fitbit-Gerät?.
  • Wenn die Gerätesperre an deinem Fitbit-Gerät aktiv ist, stelle sicher, dass du vor kurzem deinen PIN-Code eingegeben hast, um dein Gerät zu entsperren.
  • Dein Smartphone darf maximal 9 Meter von deinem Gerät entfernt sein, damit du Erinnerungen für Gesundheit und Wohlbefinden erhalten kannst.

Beachte, dass bei Fitbit Ionic, Fitbit Versa, Fitbit Versa Lite Edition und Fitbit Versa 2 die Wecker nicht ertönen, wenn der Akkustand unter 8 % liegt.

Wenn du den Alarm richtig eingestellt hast oder keine anderen Alarme erhältst, überprüfe den Vibrationsmotor deines Geräts:

Besteht das Problem weiterhin, wende dich an den FITBIT-SUPPORT.

War diese Information hilfreich?