Wie setze ich meinen Charge oder Charge HR auf die Werkseinstellung zurück?

Um deinen Tracker ohne Datenverlust durch Aus- und Einschalten neu zu starten oder zurückzusetzen, folge den Anweisungen unter Wie starte ich mein Fitbit-Gerät neu? Das Zurücksetzen ist in vielen Szenarien eine effektive Problembehebungsmethode.

Die nachfolgenden Schritte beschreiben eine etwas kompliziertere Methode, das „Zurücksetzen auf die Werkseinstellung“. Führe diese Schritte nur aus, wenn ein Kundensupport-Mitarbeiter von Fitbit dich dazu auffordert oder wenn du im Rahmen eines Firmware-Updates für den Charge HR die Schritte zur Fehlerbehebung durchführst. Die folgenden Szenarien erfordern möglicherweise ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellung:

  • Du hast einen Fitbit Charge HR und hast alle Schritte aus dem folgenden Artikel durchgeführt: Warum kann ich mein Fitbit-Gerät nicht aktualisieren?
  • Dein Windows 10-Gerät und die Fitbit-App für Windows 10 kann deinen Fitbit Charge oder Fitbit Charge HR per Bluetooth nicht erkennen.
  • Du nutzt ein Android-Mobilgerät und hast ein Benachrichtigungs- oder Synchronisierungsproblem.
  • Du verwendest die Fitbit-App für Android auf einem Gerät, auf dem Version 4.3 oder eine ältere Version von Android ausgeführt wird, und der Tracker war zuvor mit einem anderen Mobilgerät verbunden.
Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellung werden alle gespeicherten Daten gelöscht, einschließlich der Daten, die nicht mit deinem Fitbit-Konto synchronisiert worden sind, sowie deine Alarme, Ziele und Benachrichtigungen. Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellung musst du deinen Tracker neu einrichten.

So setzt du deinen Tracker auf die Werkseinstellung zurück:

  1. Befestige das Ladekabel an deinem Tracker, und schließe das andere Ende des Kabels an einen USB-Port an.
  2. Halte die Taste etwa zwei Sekunden lang gedrückt:
    1. Entferne das Ladekabel vom Tracker.
    2. Warte nach Entfernen des Ladekabels etwa sieben bis neun Sekunden.
  3. Lasse die Taste los und halte erneut gedrückt.
  4. Wenn „ALT“angezeigt wird und der Bildschirm weiß blinkt, lasse die Taste los und halte sie erneut gedrückt.
  5. Wenn du eine Vibration fühlst, lasse die Taste los und halte sie erneut gedrückt.
  6. Wenn „FEHLER“ angezeigt wird, lasse die Taste los und halte sie erneut gedrückt.
  7. Wenn „LÖSCHEN“ angezeigt wird, lasse die Taste los. Der Tracker schaltet sich nun aus.
  8. Um den Tracker wieder einzuschalten, drücke die Taste oder befestige das Ladekabel (denke daran, das andere Ende des Kabels anzuschließen). Wenn auf deinem Tracker als Uhrzeit „0“ angezeigt wird, wurde er erfolgreich zurückgesetzt.
  9. Gib als Nächstes in deinem Fitbit-Konto an, dass du ein neues Gerät einrichten möchtest.
    1. Wenn du die Fitbit-App verwendest, tippe oder klicke auf das Symbol „Konto“ und wähle Neues Gerät einrichten. Folge den Anweisungen, um dein Gerät zu ersetzen.
    2. Anleitungen zu fitbit.com findest du im Artikel Wie richte ich mein Fitbit-Gerät ein?