Artikel

Wie verbinde ich mein Fitbit-Konto mit einer anderen App?

« Zurück

Information

 
Article Text
Indem du dein Fitbit-Konto mit einer anderen App verbindest, kannst du Daten zwischen den beiden Konten teilen. Wenn du Probleme bei der Synchronisierung deines Fitbit-Kontos mit einer anderen App hast, wende dich an den Entwickler der App.

Wie verbinde ich mein Fitbit-Konto mit einer anderen App?

Verbinden einer anderen App mit deinem Fitbit-Konto:
  1. Melde dich in deinem Konto auf der App oder auf der Website eines Unternehmens an, das Fitbit-Integration anbietet, z. B. MyFitnessPal, Endomondo oder Runkeeper.
  2. Suche den Abschnitt zum Verbinden eines anderen Accounts. Dieser Abschnitt wird oft als "Apps" oder "Connect" bezeichnet.
  3. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm und melde dich bei deinem Fitbit-Konto an, wenn du dazu aufgefordert wirst.
Anweisungen zum Verbinden deines Fitbit-Kontos mit Strava, Weight Watchers, IFTTT oder Withings findest du in den folgenden Abschnitten:
  • Strava
    So verbindest du deine Fitbit- und Strava-Konten:
    1. Gehe zu strava.fitbit.com und tippe oder klicke auf Verbinden.
    2. Melde dich bei deinem Strava-Konto an.
    3. Genehmige Strava die Verbindung mit deinem Fitbit-Konto, und befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm, wenn du dazu aufgefordert wirst.
    Deine Fitbit-Aktivitäten werden jetzt auf Strava angezeigt und deine von Strava aufgezeichneten Läufe und Fahrten werden bei deinen Fitbit-Tageswerten berücksichtigt. Wenn du eine Fitbit-Uhr hast, verwende die Strava-App auf deiner Uhr, um deine letzten 10 Lauf- oder Fahrradübungen zu sehen. Wenn du GPS-Daten von deinem Fitbit-Gerät zu MyFitnessPal exportieren möchtest, siehe Kann ich meine Fitnessdaten auf meinen Computer exportieren?

    Beachte, dass die folgenden Arten von Aktivitäten nicht mit Strava synchronisiert werden:
    • Aktivitäten ohne GPS 
    • Frühere Aktivitäten, die von Strava nicht aufgezeichnet wurden.
    • Doppelte Aktivitäten: Das heißt, dass wenn du bereits eine Aktivität mit Strava aufgezeichnet hast, keine Fitbit-Aktivitäten synchronisiert werden, die zur selben Zeit stattfinden.
    Nach der Verknüpfung der Konten kann es bei den beiden Websites zu Unterschieden bei der Berechnung der sportlichen Aktivitäten kommen. Weitere Informationen findest du im Strava-Artikel Kalorienberechnung.
  • Weight Watchers
    Verbinde dein Fitbit-Konto mit einem Weight Watchers-Konto in den USA, Kanada oder Großbritannien. Wenn deine Fitbit-Daten mit Weight Watchers synchronisiert werden, werden sie automatisch in Weight Watchers-Aktivitätspunkte umgewandelt. 

    So verbindest du dein Fitbit-Konto in der Weight Watchers App:
    1. Tippe auf das Profilsymbol oben rechts und tippe dann auf das Zahnradsymbol.
    2. Tippe auf Aktivitätseinstellungen.
    3. Tippe auf Gerät. Hinweis: Wenn du bereits ein Gerät mit deinem Weight Watchers-Konto verbunden hast, tippe auf Trennen. Mit Weight Watchers kannst du nur ein Gerät mit deinem Konto verbinden.
    4. Tippe auf Keine Geräte verbunden > Fitbit.
    5. Tippe auf Fortsetzen, um dein Fitbit-Konto zu verbinden.
    So verbindest du dein Fitbit-Konto mithilfe eines Webbrowsers: 
    1. Melde dich dazu bei deinem Weight Watchers-Konto an und klicke auf das Profilsymbol rechts oben auf der Seite.
    2. Klicke auf Einstellungen
    3. Scrolle nach unten zu Aktivität und klicke auf Gerät.
    4. Wenn du bereits ein Gerät mit deinem Weight Watchers-Konto verbunden hast, klicke auf Trennen. Mit Weight Watchers kannst du nur ein Gerät mit deinem Konto verbinden.
    5. Klicke auf Fitbit , um dein Fitbit Konto zu verbinden. 
  • IFTTT
    So verbindest du deine Fitbit- und IFTTT-Konten:
    1. Gehe zu ifttt.com/fitbit und tippe oder klicke auf Verbinden.
    2. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um dein Fitbit-Konto mit deinem IFTTT-Konto zu verknüpfen und auszuwählen, auf welche Fitbit-Daten IFTTT zugreifen darf.
    Sobald deine Fitbit- und IFTTT-Konten verknüpft sind, aktiviere Applets, um deine Fitness- und Schlafziele aufzuzeichnen, gesündere Gewohnheiten zu entwickeln und deine Fitnessdaten mit anderen Diensten zu synchronisieren.
  • Withings
    So verbindest du deine Fitbit- und Withings-Konten:
    1. Gehe zu fitbit.com/weight/withings und tippe oder klicke auf Withings-Verbindungsassistent starten.
    2. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um dein Fitbit-Konto mit deinem Withings-Konto zu verknüpfen.
    Sobald deine Fitbit- und Withings-Konten verknüpft sind, werden deine täglichen Messungen zu Gewicht und Köperfettanteil mit der Withings-Waage automatisch auf deinem Fitbit-Dashboard angezeigt.

Wie verwalte ich Apps, die mit meinem Fitbit-Konto verbunden sind?

So verwaltest du Apps, die mit deinem Fitbit-Konto verbunden sind:
  • Fitbit-App
    1. Tippe auf die Registerkarte „Heute“ Vom Benutzer hinzugefügtes Bildund auf dein Profilbild. 
    2. Scrolle nach unten und tippe auf Daten verwalten > Apps von Drittanbietern verwalten.
    3. Melde dich bei deinem Fitbit-Konto an.
    4. Tippe auf Zugangsberechtigung aufheben, um eine App von deinem Fitbit-Konto zu trennen. 
  • fitbit.com-Dashboard
    1. Tippe im Dashboard auf fitbit.com auf das Zahnradsymbol Vom Benutzer hinzugefügtes Bild > Einstellungen > Anwendungen.
    2. Klicke auf Zugangsberechtigung aufheben, um eine App von deinem Fitbit-Konto zu trennen.

Mit Drittanbietern geteilte Daten unterliegen den jeweiligen Datenschutzrichtlinien und Servicebedingungen. Fitbit kann von Drittanbietern gespeicherte Informationen nicht entfernen, nachdem du diesen den Zugriff auf deine Fitbit-Daten erlaubt hast. Du kannst den Zugriff für eine App jederzeit in den App Einstellungen beenden.

Apps, die von Drittanbietern erstellt wurden, müssen den API-Nutzungsbedingungen entsprechen. Wenn du der Meinung bist, dass eine App diese Richtlinien nicht einhält, wende dich an unser Support-Team unter dev.fitbit.com/build/reference/web-api/help. Wenn eine App eines Drittanbieters die Berechtigung zum Zugriff auf deine Fitbit-Daten oder zum Ändern deiner Fitbit-Daten anfordert, werden die spezifischen Datentypen aufgelistet, für die die Berechtigung erteilt werden soll. Diese Erlaubnis gilt für bestimmte Fitbit API-Anfragen, die die App in deinem Namen unternimmt.

Informationen zum Entwickeln deiner eigenen Drittanbieter-App findest du unter dev.fitbit.com.

Zuletzt aktualisiert am: October 7, 2019
Dieser Artikel war hilfreich Dieser Artikel war hilfreich

Dieser Artikel war leider nicht sehr hilfreich Dieser Artikel war leider nicht sehr hilfreich

Wird deine Frage nicht angezeigt?

Community hat Antworten.