Artikel

Wie lade ich mein Fitbit-Gerät auf?

« Zurück

Information

 
Article Text

Steck das Ladekabel in einen USB-Anschluss deines Computers, ein UL-zertifiziertes USB-Ladegerät oder ein anderes Niedrigenergiegerät. Schließ das andere Ende des Kabels an dein Fitbit-Gerät an. Das Aufladen deines Geräts auf 100 % kann 1-2 Stunden dauern.

Schritte zur Fehlerbehebung findest du unter Warum wird mein Akku nicht aufgeladen?

Weiter zu:

Wie schließe ich das Ladekabel an mein Fitbit-Gerät an?

Fitbit-Geräte werden mit einem wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku betrieben.
  • Ace- und Alta-Serie
    Schließ das andere Ende des Ladekabels an den Anschluss auf der Rückseite deines Trackers an. Die Stifte am Ladekabel müssen sicher in der Schnittstelle einrasten. Die Verbindung funktioniert, wenn der Tracker vibriert und ein Akkusymbol auf dem Bildschirm erscheint.
    Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
  • Ace 2- und Inspire-Serie
    Halte das andere Ende des Ladekabels in die Nähe des Anschlusses auf der Rückseite des Trackers, bis es durch Magnetkraft anhaftet. Die Stifte am Ladekabel müssen sicher in der Anschlussbuchse einrasten. Die Verbindung funktioniert, wenn der Tracker vibriert und ein Akkusymbol auf dem Bildschirm erscheint.

    Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
  • Blaze
    1. Entferne das Gerät vom Armband, indem du den Bildschirm vorsichtig drückst, bis er sich vom Rahmen löst.
    2. Lege das Gerät auf die Ladestation. Achte darauf, dass das Display zu dir zeigt und die vier goldenen Stifte korrekt ausgerichtet sind.
      Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
    3. Schließe die Abdeckung der Ladestation. Ein Akkusymbol wird einige Sekunden lang angezeigt.
      Vom Benutzer hinzugefügtes Bild

    Während dein Gerät aufgeladen wird, zeigt ein Akkusymbol oben links auf dem Bildschirm den Fortschritt an.

  • Charge 2 und Charge 3
    1. Schließ das andere Ende des Ladekabels an den Anschluss auf der Rückseite deines Trackers an. Die Stifte am Ladekabel müssen sicher in der Schnittstelle einrasten.
    2. Achte darauf, dass die Taste des Trackers korrekt in der Tastenöffnung auf dem Ladekabel positioniert ist. Die Verbindung funktioniert, wenn der Tracker vibriert und ein Akkusymbol auf dem Bildschirm erscheint.
      Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
  • Flex 2

    Drücke den Tracker in das Fach im Ladekabel. Die Stifte am Ladekabel müssen fest mit den entsprechenden Stiften auf der Rückseite des Geräts verbunden sein. Die Verbindung ist sicher, wenn der Tracker vibriert und die Anzeigen blinken.
    Vom Benutzer hinzugefügtes Bild

  • Flyer
    Stecke das Mikro-USB-Ladekabel (2.0) in den Flyer-Ladeanschluss, der sich unterhalb der Abdeckung befindet. Hinweis: Flyer kann während des Ladevorgangs nicht verwendet werden.
    Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
  • Ionic
    1. Halte das andere Ende des Ladekabels in die Nähe des Anschlusses auf der Rückseite der Uhr, bis es durch Magnetkraft anhaftet.
    2. Die Stifte am Ladekabel müssen sicher in der Buchse einrasten. Auf dem Bildschirm wird angezeigt, zu wie viel Prozent der Ladevorgang abgeschlossen ist.
      Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
  • Versa-Serie
    Drücke den Clip und platziere deine Uhr in der Ladestation. Die Stifte der Ladestation müssen mit den Goldkontakten auf der Rückseite der Uhr übereinstimmen. Auf dem Bildschirm wird angezeigt, zu wie viel Prozent der Ladevorgang abgeschlossen ist.
    Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
     

Woher weiß ich, wann mein Gerät zu 100 % aufgeladen ist?

Drücke während des Ladevorgangs deiner Uhr oder deines Trackers die Taste oder tippe auf das Gerät, um den Akkuladestand anzuzeigen. 
  • Ace- und Alta-Serie
    Wenn dein Gerät zu 100 % aufgeladen ist, wird ein statisch bleibendes Akkusymbol angezeigt.
     
  • Ace 2- und Inspire-Serie
    Wenn dein Gerät zu 100 % aufgeladen ist, wird ein statisch bleibendes Akkusymbol mit einem Lächeln angezeigt.

    Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
  • Blaze
    Ein grünes Akkusymbol wird angezeigt, wenn dein Gerät zu 100 % aufgeladen ist. 
     
  • Charge 2
    Wenn dein Gerät zu 100 % aufgeladen ist, wird ein statisch bleibendes Akkusymbol angezeigt.
     
  • Charge 3
    Wenn dein Gerät zu 100 % aufgeladen ist, wird ein statisch bleibendes Akkusymbol mit einem Lächeln angezeigt.

    Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
  • Flex 2

    Während Flex 2 lädt, repräsentiert jede weiße Leuchte 25 % der Maximalladung. Wenn der Tracker zu 100 % aufgeladen ist, leuchtet ein grünes Licht auf und alle 5 Lichter leuchten einige Sekunden lang, bevor sie sich ausschalten.

  • Flyer
    Beim Aufladen von Flyer ändert sich die LED-Farbe je nach aktuellem Ladestatus. Verwende die folgende Tabelle, um den aktuellen Akkuladestand zu bestimmen, wenn der Flyer am Ladegerät angeschlossen ist.
     
    LED-FarbeAkkustatus
    Weißes LichtVoll geladen
    Gelbes LichtMittel
    Rotes LichtNiedrig
  • Serie Ionic & Versa
    Während die Uhr lädt, tippe zweimal auf den Bildschirm, um den Batteriestand anzuzeigen. Tippe erneut darauf, um sie während des Ladevorgangs zu verwenden.

Wie überprüfe ich den Akkuladestand meines Fitbit-Geräts?

Streiche auf der Registerkarte „Heute“ Vom Benutzer hinzugefügtes Bild der Fitbit-App nach unten, um den Ladezustand deines Akkus in der oberen linken Ecke anzuzeigen oder bei den meisten Geräten den Ladezustand deines Akkus anzuzeigen.
  • Ace- und Alta-Serie
    • Wenn die Akkulebensdauer 1 Tag oder weniger beträgt, wird auf deinem Gerät ein Akkusymbol angezeigt, während du dich durch deine Statistiken tippst.
    • Bei einer Warnung vor kritischem Akkuladestand solltest du dein Gerät so schnell wie möglich aufladen.
      Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
  • Ace 2- und Inspire-Serie
    Halte die Taste an deinem Gerät gedrückt, um den Ladezustand des Akkus auf dem Bildschirm für die Schnelleinstellungen anzuzeigen.
    Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
     
  • Blaze

    Das Akkusymbol oben links auf dem Display deines Geräts zeigt die restliche Akkulaufzeit ab der letzten Synchronisierung an.

  • Charge 2 
    Zeige den Akkuladestand auf dem Akkubildschirm deines Trackers an. Um den Akkubildschirm sehen zu können, musst du das Menü „Akku“ in der Fitbit-App aktivieren.
    Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
     
  • Charge 3 
    Wische auf deinem Zifferblatt nach oben. Das Symbol für den Akkustand befindet sich oben links auf dem Bildschirm.
     
  • Flex 2
    • Wenn der Akku deines Geräts schwach ist, blinkt ein rotes Licht, nachdem du den Fortschritt deines Ziels überprüft hast.
    • Wenn der Akku deines Geräts stark entladen ist, blinkt anstelle des Zielfortschritts ein rotes Licht.
  • Flyer
    • Wenn du Flyer ein- oder ausschaltest, überprüfe die Kontrollleuchte für den Akkuladestand, um den aktuellen Akkuladestand zu sehen.
    • Wenn du Flyer ein- oder ausschaltest, teilt dir die Audio-Benachrichtigung den aktuellen Akkuladestand mit.
    • Wenn Flyer eingeschaltet ist, drücke kurz die Power-Taste, um die Akkuanzeige-LED zu sehen und eine Audio-Benachrichtigung zu hören.
    • Überprüfe den Flyer-Akkuladestand auf jedem verbundenen Gerät, sofern dein Gerät diese Funktion unterstützt.
    • Wenn der Flyer-Akkuladestand auf niedrig oder sehr niedrig sinkt, wird die LED rot und eine Audio-Benachrichtigung wird abgespielt.
    Verwende die folgende Tabelle, um den aktuellen Akkuladestand zu bestimmen, wenn der Flyer nicht angeschlossen ist.
    LED-FarbeAkkustatus
    Weißes LichtMittel bis voll aufgeladen
    Rotes LichtNiedrig
    Blinkendes rotes LichtSehr niedrig
  • Serie Ionic & Versa
    Wische vom oberen Bildschirmrand aus nach unten. Warte 2 Sekunden, bis die Schnellzugriffsleiste ausgeblendet ist. Der Akkuladestand wird oben links angezeigt.

Welche Tipps gibt es zum Laden meines Fitbit-Geräts?

Zuletzt aktualisiert am: April 17, 2020
Dieser Artikel war hilfreich Dieser Artikel war hilfreich

Dieser Artikel war leider nicht sehr hilfreich Dieser Artikel war leider nicht sehr hilfreich

Wird deine Frage nicht angezeigt?

Community hat Antworten.